Dez
06

5 Fakten für erfolgreiches Online-Video Marketing für Ihr Unternehmen

posted on Dezember 6th 2016 in Betrachtungen with 0 Comments

Onlinemarketing Ekevarsek Productions

Als Unternehmer müssen Sie nicht mehr darüber diskutieren, ob Sie online präsent sein müssen oder nicht. Wer online nicht existiert, den gibt es schlichtweg nicht. Schließlich haben Sie ja eine Webseite und sind auch in Facebook vertreten. Alleine das Vorhandensein einer Webseite zeigt die Erkenntnis von der Notwendigkeit online sichtbar zu sein. Videos bieten ein sehr großes Potenzial, Ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder auch Ihre Dienstleistung der breiten Masse zu präsentieren. Deshalb sollten Sie auf jeden Fall Online-Videos in Ihre Marketing-Strategie mit einbauen lassen. Denn zum Teilen von Informationen sind Online-Videos in den meisten Fällen besser geeignet als andere Marketinginstrumente. Einfach weil die Botschaften persönlicher, emotionaler und damit auch überzeugender bei der Zielgruppe ankommen. Auf lange Sicht gesehen wird ihr Einsatz Aufmerksamkeit auf sich ziehen und Ihnen somit mehr Bekanntheit verschaffen. Mit dem Zunehmen von Bekanntheit erhalten Sie mehr Kunden. Und mit mehr Kunden erzielen Sie auf jeden Fall stabilen Umsatz. Im besten Fall steigt Ihr Umsatz damit auch.

Fakt 1: User bevorzugen Online-Videos
Von den Besuchern, die auf eine Webseite gehen, geben über 70 % an, lieber auf Online-Videos zu stoßen als auf Texte. Das ist auch irgendwie nachvollziehbar, denn mit Videos lassen sich Waren und deren Vorzüge oder auch Dienstleistungen besser herausheben und veranschaulichen als in textlastigen Produktbeschreibungen.

Fakt 2: Online-Videos steigern das Vertrauen und Wohlempfinden beim Kauf eines Produktes
Kunden recherchieren, vergleichen und wägen ab. Laut Forbes steigt die Kaufentscheidung mit Videos um 65 %. Das heißt, dass sich die Kunden wohler fühlen und sie leichter entscheiden lässt, wenn sie ein Online-Video zu einem Produkt oder einer Dienstleistung gesehen haben. Das führt übrigens auch zu einer geringeren Neigung, das Produkt bei Nichtgefallen zurückzugeben.

Fakt 3: Online-Videos helfen Ihrer Zielgruppe Informationen zu behalten
Vielleicht haben Sie schon von der Formel gehört, dass man von dem, was man liest ca. 10 % behält. Und von dem, was man hört 20 %, und von dem was man sieht 30 %. Was man aber hört und sieht, davon behält man 50 %. Der Verbraucher behält die im Video gesehenen und gehörten Informationen über einen längeren Zeitraum, als wenn er es nur gelesen hat. Auf jeden Fall helfen Ihre Videos in Erinnerung zu bleiben, wenn von Ihren Mitbewerbern nur Texte gelesen und Fotos gesehen werden. Gegen ein Video kommt kein Text und kein Foto an.

Fakt 4: Online-Videos vermitteln Persönlichkeit
Einer der Hauptgründe, weshalb Kunden zu „Wieder-Kunden“ werden, ist Ihre Persönlichkeit (oder auch Ihre Unternehmens-Persönlichkeit, in anderen Worten: Ihre Mitarbeiter). Wie viel höher ist die Chance, dass jemand zum Kunden wird, weil Sie Ihm eine Persönlichkeit vermitteln konnten? Hier schaffen Videos das, was Fotos nicht schaffen. Bedenken Sie: das Erste, was ein Kunde sieht ist Ihre Webseite oder Ihre Facebook Seite. Weshalb begrüßen Sie ihn nicht gleich mit einem Video, in der Sie eine virtuelle Verbindung aufbauen?

Fakt 5: Online-Videos verbessern Ihr Google Ranking
Was ist YouTube? Viele Antworten hier mit Video-Plattform oder Video-Community. Krass gesagt: Falsch, es ist eine Suchmaschine, und zwar die zweitgrößte nach Google. Haben Sie eine Webseite, wunderbar. Sind Sie zusätzlich in Facebook vertreten (und auch aktiv), perfekt. Wenn Sie jetzt noch Videos in YouTube haben, machen Sie alles richtig. Denn damit katapultieren Sie sich in Google weit nach oben. Beachten Sie bitte, dass ein einziger Film zwar viel bewirkt, doch hier die Kontinuität, die im Marketing gilt, auch hier gilt.

Wenn das alles immer noch nicht überzeugt
Wer hier noch nicht von den Möglichkeiten und Chancen des Video-Marketings überzeugt ist, hat sehr wahrscheinlich sehr große Zweifel. Das können mehrere Gründe sein. Zum einen kann es sein, dass man sich denkt, dass Sie doch keine spannende Sache zu erzählen, geschweige denn zu zeigen hätten. Hier nur so viel: suchen Sie das Gespräch mit einer Videoproduktionsfirma wie z.B. uns. Jeder hat etwas zu erzählen und zu zeigen. Dass das möglich ist zeigen die Firmen GE (General Electric) oder Siemens. Ein anderer Punkt, der viele Fragezeichen aufwirft, ist der mit den Kosten. Wer ein bisschen recherchiert findet ganz schnell Filmproduktionsfirmen, die mit Summen von 10 000,- € aufwarten. Dass es auch anders geht, zeigen Firmen wie wir. Es sind tatsächlich schon Filme ab ca. 800,- € möglich. Auf jeden Fall sollten Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch suchen.

Denn gerade Fakt 1 zeigt, dass Inhalte auf den Social Media Plattformen, also auf Facebook, Twitter, Instagram und andere, sehr stark von Online-Videos profitieren. Im immer größer werdenden Wettbewerb im Newsfeed der Social Networks stechen Online-Videos deutlich heraus und können sich besser die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe sichern als einfach Posts und Fotos.